Geschichte

Meine Perlengeschichte ist lang und angefangen hat es glaube ich, mit den Erzählungen von “ Tausend und einer Nacht.“ Ich wünschte mir schon als Kind eine Truhe mit schimmernden Schmuckstücken und schönen Stoffen. 

Die erste lebendige Begegnung mit dem Orient hatte ich 1971 in Marokko. Dort kaufte ich an einem duftenden Gewürzstand die ersten Perlen. Zwei Kinder verkauften mir einen herrlichen Gürtel, gewebt aus Perlen und ich rätselte darüber wie so was geht. 

Als ich dieses Geheimnis lüftete war es wie die Öffnung zu einer großen Schatztruhe, einem großen Perlenraum, in dem Vieles und Viele Platz haben. 



Unzählige Menschen habe ich durch die Perlen getroffen und sie mit Perlenlust angesteckt, 

und die Begeisterung hat bisher nicht nachgelassen. Das Weitergeben war mir immer sehr wichtig, denn was Schönes zu teilen verdoppelt die Freude und macht glücklich